Inhaber: POP CORNER NETWORK, S.L.

Steuer ID: ESB65735136 

Anschrift: Carrer Sardenya 229, 4º - 08013 Barcelona (Spanien)

Registerdaten: Band 43027, Folio 78, Blatt B-418398, Eintragung 1.

E-Mail: hello[AT]gopopup.com

Telefon: +34 93 543 64 78

 

1.- Gemäß der europäischen Verordnung 2016/679, Datenschutz-Grundverordnung (im Folgenden DSGVO genannt), teilen wir Ihnen mit, dass alle personenbezogenen Daten, die Sie uns ausdrücklich über die Webseite www.gopopup.com zur Verfügung stellen, in eine Datei im Eigentum von POP CORNER NETWORK, S.L. (im Folgenden Go-PopUp genannt) als Verantwortlichen für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aufgenommen werden. 

In keinem Fall werden Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung an Dritte weitergegeben, und Sie werden immer über das oder die Unternehmen informiert, die Ihre Daten verarbeiten.

Ihre Daten werden durch Sicherheitsmaßnahmen technischer und organisatorischer Art geschützt, um die Sicherheit der personenbezogenen Daten zu gewährleisten und deren nicht genehmigte Änderung, Verlust, Verarbeitung oder Zugang zu verhindern, unter Berücksichtigung des Umfangs, des Kontextes und der Zwecke der Verarbeitung, des Stands der Technik und der vorhandenen Risiken, neben anderen Kontrollverfahren für die Sicherheit der Informationssysteme. Bei der Festlegung dieser Maßnahmen wurden Kriterien wie der Umfang, der Kontext und die Zwecke der Verarbeitung, der Stand der Technik, und die vorhandenen Risiken berücksichtigt.

2.- Sie können jederzeit die Rechte auf Zugang, Berichtigung, Widerspruch, Löschung, Information, Vergessenwerden, Einschränkung der Verarbeitung und Übertragbarkeit der Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind, geltend machen, indem Sie ein Schreiben mit Angabe des ausgeübten Rechts an die oben angegebene Postadresse oder an folgende E-Mail-Adresse schicken: hello@gopopup.com.

3. Für die Ausübung der im vorangehenden Abschnitt aufgeführten Rechte müssen Sie uns Ihre personenbezogenen Daten angeben (Vorname, Nachname, Postadresse, Telefon, E-Mail-Adresse und alle anderen Daten, die wir zur Feststellung Ihrer Identität für die Kontaktaufnahme mit Ihnen verwenden können), zusammen mit einer Kopie Ihres Personalausweises oder eines gleichwertigen Dokumentes. Die gesamte Kommunikation mit Ihnen wird mit absoluter Vertraulichkeit betrieben. Alle Ihre personenbezogenen Daten werden mit der notwendigen Sorgfalt gemäß den Bestimmungen der europäischen Rechtsvorschriften verarbeitet; unbeschadet der obigen Ausführungen; falls Sie beschließen, Informationen oder öffentliche Nachrichten auf der Webseite zu veröffentlichen, wird diese Veröffentlichung entsprechend ihrer Anfrage behandelt.

4.- Gemäß Artikel 24 der neuen europäischen Verordnung hat Go—PopUp als Verantwortlicher der Verarbeitung alle Sicherheitsmaßnahmen eingeführt, die für die Gewährleistung der Sicherheit der personenbezogenen Daten erforderlich ist, in Einklang mit dem Stand der Technik, und prüft, bewertet und beurteilt regelmäßig die Wirksamkeit der technischen und organisatorischen Maßnahmen, um die Sicherheit der Verarbeitung zu gewährleisten. 

5. Go—PopUp kann, mit dem ausschließlichen Ziel, die vertraglich vereinbarten Leistungen über die Webseite zu erbringen, personenbezogene Daten im Eigentum des KUNDEN verarbeiten, wobei der Zugriff in diesem Falle als Verantwortlicher der Verarbeitung im Sinne der Bestimmungen der neuen europäischen Verordnung erfolgt.

6.- Für unsere Leistungen können wir eventuell Cookies verwenden, um Ihnen ein besseres Erlebnis bei der Nutzung der Webseite zu verschaffen. Cookies sind kleine Speichereinheiten, die auf der Festplatte Ihres Computers installiert und zur Optimierung unserer Leistungen verwendet werden. Sie können die Cookies jederzeit ändern oder blockieren, auch wenn in diesem Falle Ihr Erlebnis beeinträchtigt werden kann. Bitte lesen Sie die Cookie-Richtlinien, falls Sie nähere Informationen wünschen.

7.- Alle Daten bezüglich Ihrer Zahlungsmittel werden vertraulich gemäß den Sicherheitsstandards für den Kreditkartenverkehr (PCI) verarbeitet, und zwar durch Dienstleister, die von Go—PopUp für diesen Zweck beauftragt wurden. Go—PopUp verwendet die Daten über Ihre Zahlungsmittel weder direkt noch über Dienstleister, welche die in den PCI-Standards vorgesehenen Sicherheitsmaßnahmen erfüllen, um andere Operationen durchzuführen als jene, die von Ihnen ausdrücklich beantragt wurden.

8.- Gemäß den Bestimmungen in den Nutzungs- und Vertragsbedingungen liefert Go—PopUp jeder der Parteien der Transaktionen die von der anderen Partei zur Verfügung gestellten Daten, um die Erfüllung ihrer jeweiligen Verpflichtungen zu ermöglichen, personenbezogenen Daten weitergegeben ausdrücklich von Ihnen und für den bei der Weitergabe selbst festgelegten Zweck. Der Empfänger der Daten erhält sie in seiner Eigenschaft als Beauftragter für die Verarbeitung und verpflichtet sich als solcher, sie in Erfüllung aller Sicherheitsmaßnahmen zu verarbeiten, die in den geltenden Bestimmungen zum Schutz von personenbezogenen Daten festgelegt sind, und sie zu beseitigen, sobald seine Vertragsbeziehung mit der anderen Partei endet, immer in Erfüllung besagter Gesetzesvorschriften.

Kontaktiere uns