COVID-19, KULTURELLE SPANNUNGEN UND INSPIRIERENDE POP-UP-EREIGNISSE.

Inmitten der rasanten aktuellen Veränderungen ersetzen kulturelle Spannungen fast alle Vorhersagen, die Ende 2019 getroffen wurden. Täglich zeigen neue und inspirierende Pop-up-Events mehr denn je, wie sehr wir flexible Lösungen brauchen, um diese Turbulenzen zu überstehen.

Vielleicht halten einige dieser kulturellen Spannungen auch nach dem Ende der Krisen an und werden zur neuen Normalität. Nur die Zeit wird es zeigen.

 

//Rasante änderungen und Pop-Ups als Lösungen 

Lockdown vs. Globalisierung: Der Lockdown hat im Zweifelsfall gezeigt, wie sehr wir miteinander connected sind. Wir sind darauf angewiesen, dass Wirtschaft und soziale Mobilität funktionieren. Daher finden lokale Regierungen Strategien, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen und gleichzeitig Lösungen und Erkenntnisse auszutauschen, von denen alle profitieren können.

  • Inspiration: Die Southview Medical Group in Birmingham (Alabama) hat eine Lösung gefunden, um die Sicherheit der Patienten während der Pandemie zu gewährleisten. Das Pop-up-Labor für Phlebotomie ist ein Service, mit dem Blut an der Tür des Patienten entnommen werden kann, ohne dass das Krankenhaus in einem so heiklen Moment besucht werden muss. Bisher haben sie 107 Patienten behandelt, die möglicherweise an COVID-19 leiden, wobei nur wenige Fälle positiv ausgefallen sind.

 

Quarantäne vs. mentale Fitness: In den letzten Jahren waren unsere Gesellschaften zunehmend von einer höheren Anzahl von Menschen betroffen, die mindestens einmal in ihrem Leben an einem psychischen Gesundheitsproblem litten. Die Quarantäne, die von mehreren Regierungen auf der ganzen Welt verhängt wurde, hat die Öffentlichkeit sofort darauf aufmerksam gemacht, dass solch strenge, aber notwendige Maßnahmen für einige Menschen eine Herausforderung darstellen können. Da Ausgangssperren verlängert werden und es noch nicht klar ist, wann und wie unser Leben wieder „normal“ sein wird, müssen wir neue Wege des sozialen Miteinanders finden.

  • Inspiration: Cane Island in Katy (Texas) funktioniert seinen Outdoor-Bereich in ein Autokino um, damit die Menschen ein Erlebnis außerhalb des Hauses genießen können, ohne direkten Kontakt zu anderen Menschen zu haben. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos und stellt eine flexible Lösung in Zeiten sozialer Distanz dar.

Soziale Distanz vs. Dienstleistungswirtschaft: Das Virus trifft viele Unternehmen in verschiedenen Sektoren der Wirtschaft hart. Das Internet und der Zugang dazu sind heute keine Ware mehr: Es bedeutet, einen Dienst anbieten zu können, um mit der Familie, Freunden und der „Außenwelt“ verbunden zu sein. Es gibt eine neue Art, die Welt zu erleben: virtuelle Touren durch Museen, Fitness-Live-Kurse oder Online-Versammlungen wie Partys oder Konzerte, die direkt aus den Häusern der Künstler angeboten werden.

  • Inspiration: Kave Home, ein Möbelunternehmen mit Omnichannel-Ansatz, bietet virtuelle Führungen durch seine Geschäfte an. Der perfekte Weg, um Kunden zu binden Trotz der Einschränkung bietet es eine Erfahrung, die die Kaufentscheidung erleichtert.

 

Berührungslose oder physische Termine: Online-basierte Dienste waren bereits in der Zeit vor dem Virus eine Sache, aber da unser Leben auf die Wände unserer Häuser beschränkt ist, werden Online Services vor allem im Gesundheitssystem zu einem unverzichtbaren Bestandteil.

  • Inspiration: Doxi ist ein Produkt, mit dem Ärzte und Patienten Video-Chats führen können. Laut dem Gründer Brandon Welch hat sich die Nutzung gegenüber dem üblichen Verkehr verdreifacht, und neues Personal eingestellt werden. Die Vermeidung von Krankenhäusern ist ein Muss, während das Ansteckungsrisiko immer noch hoch ist. Solche Dienste könnten eine neue Dimension finden und eine bestimmte Anzahl bestimmter Arten von physischen Terminen auf ein Minimum beschränken.

 

//Die nahe Zukunft

Es ist noch zu früh, um zu verstehen, wie lange es dauern wird, bis eine neue Normalität gefunden ist. Das Leben muss jedoch langsam wieder aufgenommen werden.

Wahrscheinlich wird es ein schrittweises Unterfangen sein, das die Gesellschaft und infolgedessen den Einzelhandel dazu zwingen wird, flexible und kreative Lösungen zu finden, um unser Leben an neue Bedürfnisse anzupassen, wie z. B. die Vermeidung großer Menschenmengen und die Sanierung öffentlicher Räume. Um einige mögliche Änderungen zu erwähnen.

Wenn du darüber nachdenkst, wie sich deine Branche in einer Post-Virus-Wirtschaft wiederbeleben könnte, können wir dir helfen zu bewerten, welche Art von Pop-Up dir dabei helfen könnte, sich wieder mit deiner Community zu verbinden. Covid-19 hat mehrere kulturelle Spannungen sowie inspirierende Pop-up-Events mit sich gebracht, die der Ausgangspunkt unserer Analyse sein können. Schaue dir unser neuestes Produkt an: Canvas Consulting Service, ein maßgeschneidertes Projekt zur Planung deines zukünftigen Pop-Ups mit unserer Unterstützung!

 

 

Dieser Artikel wurde aus dem Englischen übersetzt.

Kontaktiere uns